Über uns

Hohe Lebenshaltungskosten und steigende Mieten – auch im wohlhabenden München leben viele Menschen in Not, vereinsamt und am Rande der Gesellschaft. Senioren und Kinder sind besonders häufig betroffen. Versteckte Armut bringt viele Menschen dazu, nicht mehr an der Gesellschaft teilhaben zu können oder zu wollen. Scham und Angst vor sozialer Ausgrenzung treibt viele Menschen in Einsamkeit und Isolation. 

Wir wollen eine Welt mitgestalten, die Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben ermöglicht.

Eva-Sophie Koch
Eva-Sophie Koch
Dr. Ralf Ebersperger
Dr. Ralf Ebersperger

Eva-Sophie Koch und Dr. Ralf Ebersperger wollen die Not lindern und den bedürftigen Menschen helfen. 2012 gründet das Ehepaar die Koch-Ebersperger-Stiftung. Die Regierung von Oberbayern hat die Koch-Ebersperger-Stiftung als mildtätig anerkannt.

Beide sind bereits vor der Stiftungsgründung caritativ tätig. 2008 gründen sie den Verein Im Alter Daheim e.V., der sich ebenfalls caritativ betätigt und bedürftige ältere Menschen finanziell unterstützt.

2012 wird der Verein in die mildtätige Koch-Ebersperger-Stiftung integriert. Den Werten und Zielen des Vereines – der caritativen Hilfe und Unterstützung insbesondere bedürftiger älterer Menschen – fühlt sich die Stiftung weiterhin verpflichtet.

Für unsere Glaubwürdigkeit stehen im Kuratorium engagierte MünchnerInnen, RechtsanwältInnen, KünstlerInnen und bekannte Münchner Gesichter:

Christian Ude
Christian Ude
Bettina Baumann
Bettina Baumann
Franziska Karmires
Franziska Karmires
Platzhalter
Luitpold Klotz
Margitta Schmitt
Margitta Schmitt
Nina Sonnenberg
Nina Sonnenberg

Unser Spendenkonto:
Koch-Ebersperger-Stiftung · Stadtsparkasse München · IBAN DE17 7015 0000 1002 1977 52 · BIC SSKMDEMMXXX