Unsere Hilfe

Die Koch-Ebersperger-Stiftung unterstützt nach dem Grundsatz: schnell, direkt und unbürokratisch. Zweck der Stiftung ist die Unterstützung von Menschen in Not, insbesondere von älteren Menschen, Pflegebedürftigen, Kranken und Mittellosen. Wir helfen, wenn Menschen in Notlagen geraten, aus denen sie aus eigener Kraft nicht herauskommen. Nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden wir von Fall zu Fall über die Vergabe der Geld- und Sachmittel. 

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird – Hier engagieren wir uns

Hilfe im Einzelfall

Wir unterstützen gezielt einzelne Menschen in Notlagen. Wir helfen Bedürftigen bei ihren großen und kleinen Problemen, die sie aus eigener Kraft nicht mehr lösen können. Ob die Zuzahlung für ein Medikament, ein medizinisches Hilfsmittel oder ein Monatsticket fehlt – wir helfen. Ist nicht genügend Geld für eine warme Mahlzeit da oder fällt es schwer, die Wohnung zu verlassen – wir versuchen, die individuelle Not zu lindern.

Hilfe für Helfende

Wir stellen ebenfalls steuerbegünstigten Vereinen, Körperschaften, Anstalten, Stiftungen oder geeigneten öffentlichen Behörden, die hilfsbedürftigen Menschen helfen, Mittel zur Verfügung. 

Unterstützung der Münchner Tafel 

Wöchentlich spenden wir seit Gründung der Koch-Ebersperger-Stiftung zusätzliche Nahrungsmittel an die Neuhauser Ausgabestelle der Münchner Tafel. Jährlich zu Ostern und Weihnachten stellen wir darüberhinaus besondere Lebensmittel bereit. Ob Ente mit Blaukraut und Spätzle, Pralinen oder Schokoladenosterhasen – es ist uns ein Anliegen, dass sich alle bedürftigen Menschen, die von der Neuhauser Ausgabestelle versorgt werden, auf ein Festtagsessen daheim freuen können!

Unser Spendenkonto:
Koch-Ebersperger-Stiftung · Stadtsparkasse München · IBAN DE17 7015 0000 1002 1977 52 · BIC SSKMDEMMXXX